Beim Start-Up das richtige Team aufstellen

Home  /  Blog  /  Beim Start-Up das richtige Team aufstellen

Veröffentlicht am 10.10.2016 von

Zu Beginn der Firmengründung haben Sie sicherlich schon Gedanken angestellt, wie sie ein homogenes Team aufstellen, welches Sie und Ihre neue Unternehmung in den Erfolg führt. Ein gutes Team in der Gründungsphase eines Start-ups zu besitzen ist eine der wichtigsten Komponenten überhaupt. Stellen Sie also dahingehend wichtige Überlegungen an unter welchen Auswahlkriterien Sie Personen rekrutieren, die ein ideales Gründerteam für sie bedeuten können. Die Auswahl des Teams ist eine der wichtigen Punkte im Businessplan, die bei der Planung Zeit und richtige Entscheidungen voraussetzen. Hier ist es gefragt die richtigen Leute aus verschiedenen Bereichen zu holen, nach Sympathie auszuwählen oder auch die richtigen Kompetenzen in den Bewerbern zu finden. Ihre Planungspanne beginnt hier.

Team nach Kompetenzen auswählen

Die Zusammenstellung eines optimalen Teams, welche sich homogen und harmonisch in ihr Unternehmen einreiht, ist wichtig für die erste langfristige Phase. Überlegen Sie also gut, welche Kernkompetenzen Sie unter Ihren Mitarbeitern benötigen, um ihr neues Unternehmen zu ihrem Ziel zu bringen. Nicht nur die Einzelkomponenten in den Bereichen Verkauf, Fertigung, Organisation oder Management sind wichtig, sondern auch die Homogenität und die Eigenschaften der einzelnen Personen. Jedes Teammitglied muss dem zu erwartenden Pensum gerecht werden können und im besten Fall die optimale Persönlichkeit mit einbringen können. Dafür wählen Sie auch ein bisschen nach dem Bauchgefühl aus und nicht nur nach Bewerbung oder dem Erstgespräch.

Überlegen Sie also gut, welche Kernkompetenzen Sie unter Ihren Mitarbeitern benötigen, um ihr neues Unternehmen zu ihrem Ziel zu bringen.

Das Recruiting beginnt

Die meisten Personen in Ihrem Unternehmen werden außerhalb ihres Freundeskreises gesucht und hier beginnt die erste große Hürde, den hier müssen Sie Menschenkenntnis haben und potentielle Partner erkennen können. Weiterhin müssen Sie Ihre wir die Vision von Ihrem Unternehmen anderen so mitteilen können, dass dies verständlich wird und man in die Kommunikation eintreten kann. Bevor das Team optimal zusammenarbeitet ist es wichtig, dass eine gute Kommunikation vorhanden ist, und dass man aus den vielen Bewerbern auch intuitiv die richtigen Personen heraussucht.

Bevor das Team optimal zusammenarbeitet ist es wichtig, dass eine gute Kommunikation vorhanden ist

Tipps und Tricks für die Auswahl des Teams

Sind Sie sich im Klaren über die benötigten Kompetenzen, die Sie in Ihrem Unternehmen brauchen? Am besten suchen sie dann gezielt nach diesen Personen, welche diese Kompetenzen mitbringen. Bestimmen Sie selbst, wann das Team komplett ist und planen Sie hierfür genügend Zeit ein bei der Auswahl. Ein Team muss sich einarbeiten können und braucht dafür ebenfalls Zeit. Das bedeutet, lassen Sie die ausgewählten Personen eine Zeit miteinander arbeiten. Wenn Sie die letztendliche Entscheidung über die personelle Zusammenstellung des Teams treffen, sollten sie dann ohne Kompromisse an die Sache herangehen.